Coaching Köln Dr. Andrea Sahler Coaching Köln Dr. Andrea Sahler

 

Sie sind hier:Start

Coaching, Beratung und Supervision

Wünschen Sie sich auch mehr Halt und Haltung in Zeiten der Veränderung? Unsere komplexe Welt mit immer neuen Herausforderungen erfordert mehr Mut – mehr Mut für Veränderungen in Unternehmen und der dort arbeitenden Menschen. 

Wie können nun Coaching und Beratung diesen Prozess unterstützen?Veränderungen sind ohne Potenzialentfaltung der Menschen nicht machbar. Die aus der Komplexität entstehenden Unklarheiten, Missverständnisse und Konflikte müssen gelöst werden. Durch mehr Bewusstheit, Flexibilität, Kooperation und Verantwortlichkeit gelingt es, dass Menschen, sich selbst und ihr Gegenüber besser verstehen und beginnen ihre Haltung und Kommunikation zu reflektieren und zu verändern.

In meinem Coaching lege ich den Fokus auf die Entwicklung von persönlichen Potenzialen. Diese sind der Motor des Lebens. Schaffen wir es, diesen Motor auch im beruflichen Umfeld zu starten, dann haben wir genügend Power um auch andere zu ermutigen und zu inspirieren.

Die Auseinandersetzung mit den eigenen Werten und Zielen führt zu wichtigen Informationen über uns selbst, mehr Klarheit und Stärke. Mit diesen wertvollen Ressourcen ausgestattet, treffen wir bessere Entscheidungen – für unser Privat- und unser Berufsleben.

Coaching und Beratung, Supervision und individuelles Training

Mit diesen Instrumenten unterstütze ich Sie dabei, einen guten Weg zu einer authentischen und erfolgreichen Führungspersönlichkeit zu finden.

Mein großes Interesse an den Erkenntnissen der positiven Psychologie und der modernen Glücksforschung hilft mir, die unterschiedlichen Facetten einer Persönlichkeit zu entwickeln. Dazu finden Sie bei mir wissenschaftlich fundierte Beratung und Coaching, praxisorientierte Trainings und stets einen lösungsorientierten Blickwinkel für Ihr ganz persönliches Anliegen.

Ich freue mich, viele neue Impulse mit Ihnen zu teilen und als reflektierender und professioneller Gesprächspartner an Ihrer Seite zu stehen.

Dr. Andrea Sahler